Rezepte

Gütersloher Mettwurstrollen mit westfälischem Schinken
Mettwurstroellchen.jpg

Zutaten für 4 Personen

Hefefeteig
500 g Mehl
25 g Hefe
10 g Zucker
3 EL Wasser (knapp)
1-2 Eier
60 g Butter

Füllung
2-3 westfälische Mettwürste oder 300 g Salami
2-3 mittelgroße Zwiebeln

Zum Bestreichen
1 Eigelb
3 EL Milch

etwas Fett für das Blech

Zubereitung: Mehl in eine Backschüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Dort die zerbröckelte Hefe und den Zucker hineingeben, mit etwas lauwarmem Wasser übergießen und mit etwas Mehl verrühren. 20 Minuten zugedeckt gehen lassen. Nach und nach restliches Wasser, Eier und erwärmte Butter hinzufügen. Alles kräftig durcharbeiten, den Teig 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Teig auf bemehltem Backbrett etwa 5 mm dick ausrollen und 10 x 15 cm große Rechtecke ausschneiden. Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln anbraten, mit fein gewürfelten Mettwürsten vermengen und abkühlen lassen. Die Teigrechtecke mit der Masse belegen, dann aufrollen.

Eigelb mit Milch verquirlen. Die Rollen damit bestreichen, auf dem gefetteten Blech 20-25 Minuten bei 190-200°C backen.

Gleich mit einem frischen Pils servieren!



zur Rezepte Übersicht