Energielieferanten für unseren Körper

Verstehen Sie beim Lesen der Zutaten immer alles, was dort steht? Welche Zutaten können Allergien auslösen? Wozu benötigt unser Körper Kohlenhydrate?

Die Antworten auf diese und die uns am häufigsten gestellten Fragen rund um unsere Produkte finden Sie an dieser Stelle.
Jeder Mensch benötigt eine gewisse Energiemenge, damit die Stoffwechselprozesse Tag und Nacht reibungslos funktionieren und wir körperlich aktiv sein können. Doch wer liefert diese notwendige Energie? Unser Körper bezieht sie aus der Nahrung, also aus Speisen und Getränken,also auch aus Wurst und Schinken.

Energie entsteht durch Verbrennung der energieliefernden Nahrungsbausteine. Energielieferanten sind demnach:
  • Fett
  • Kohlenhydrate
  • Eiweiße und
  • Alkohol
Die Menge an Energie, die diese Nahrungsbausteine liefern, ist unterschiedlich hoch:
Kohlenhydrate und Eiweiße haben pro Gramm ca. 4 kcal, Fette bringen ca. 9 kcal pro Gramm mit. Auch Alkohol ist energiereich und hat 7 kcal pro Gramm. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, über die Hälfte der Energie aus Kohlenhydraten (ca. 52 %), rund ein Drittel aus Fett (ca. 31 %) und den Rest aus Eiweißen (17 %) zu beziehen.
Fleisch ist ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährungs-Pyramide Fleisch ist ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährungs-Pyramide
Auf unseren Packungen finden sich ausführliche Verbraucher-Informationen Auf unseren Packungen finden sich ausführliche Verbraucher-Informationen