Rezepte

Knusprige Reibekuchen mit Schnibbelschinken und Bauernschmand
Reibekuchen.jpgZutaten für 4 Personen

200 g Kartoffeln
1 Ei
30 g Haferflocken
Salz, Pfeffer und Muskat
Fett zum Ausbacken

Garnitur:
60 g Bauernschmand (Sauerrahm 24% Fett)
80 g Westfälischer Rohschinken

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und reiben, mit dem Ei und den Haferflocken gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse in etwa Untertassengröße dünn in heißem Fett langsam ausbacken. Die goldgelben Reibekuchen auf Krepppapier trocken tupfen. Die Reibekuchen auf Tellern anrichten. In die Mitte 15 g Bauernschmand geben und darüber 20 g fein geschnittene Schinkenstreifen streuen.

zur Rezepte Übersicht